12_gew.png  

 



mitglied werden

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Bündnis für Solidarität

Bündnis „#unteilbar Sachsen-Anhalt“ gestartet

Im Februar 2021 hat sich das Bündnis „#unteilbar Sachsen-Anhalt – für einen solidarischen Osten“ gegründet. Die GEW Sachsen-Anhalt beteiligt sich in diesem parteiunabhängigen Bündnis, das aus einer Vielzahl von Vereinen, Gewerkschaften und Initiativen besteht und sich für eine lebenswerte Zukunft aller Menschen einsetzt. Im Vorfeld der anstehenden Landtagswahlen organisiert das zivilgesellschaftliche Bündnis #unteilbar Sachsen-Anhalt eine Kampagne, um für eine demokratische, solidarische und vielfältige Gesellschaft einzutreten. Hintergrund ist die zunehmende Mobilisierung extrem rechter Akteure sowie die anhaltende Corona-Pandemie, die seit einem Jahr den Lebensalltag aller Menschen nachhaltig prägt und bestehende gesellschaftliche Probleme verschärft.

Das Bündnis #unteilbar Sachsen-Anhalt fordert solidarische Antworten auf die Corona-Krise und deren Folgen, auf die wachsende Ungleichheit, auf die Klimakrise und Menschenverachtung! Die Akteure stehen für eine Gesellschaft, in der Menschenrechte unteilbar und vielfältige und selbstbestimmte Lebensentwürfe selbstverständlich sind – in Sachsen-Anhalt und überall. Die Forderungen der zusammengeschlossenen Akteure lauten:

  • Für ein gutes Leben für alle Menschen, ausnahmslos!
  • Für eine Welt der Menschenrechte, des Friedens und der sozialen Gerechtigkeit!
  • Für eine gerechte Daseinsvorsorge für alle!
  • Für einen gesellschaftlichen Schulterschluss gegen Rassismus, Antisemitismus, Muslimfeindlichkeit, Antiromaismus, Sexismus und Rechtsterrorismus!
  • Für eine gesellschaftlichen Antifaschismus – keine Zusammenarbeit mit der extremen Rechten!
  • Für eine geschlechtergerechte Gesellschaft!
  • Für das Recht auf Schutz und Asyl – gegen die Abschottung Europas!
  • Für Klimagerechtigkeit und eine lebenswerte Zukunft für alle!

Zur Webseite des Bündnisses #unteilbar Sachsen-Anhalt

Nächste Veranstaltungen

09
Sep
Magdeburg
Datum: 09. September 2021, 15:30

30
Sep
Magdeburg
Datum: 30. September 2021, 16:00

07
Okt
Magdeburg
Datum: 07. Oktober 2021, 15:30

13
Okt
Magdeburg
Datum: 13. Oktober 2021, 08:00

20
Okt
Halle
Datum: 20. Oktober 2021, 08:00

04
Nov
Magdeburg
Datum: 04. November 2021, 15:30

16
Nov
Halberstadt
Datum: 16. November 2021, 08:00

19
Nov
Magdeburg
Datum: 19. November 2021, 09:30

02
Dez
Magdeburg
Datum: 02. Dezember 2021, 15:30

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account