12_gew.png  

 



mitglied werden

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Betriebsratswahlen 2022 und Wahlvorstandsschulungen

Schulungen der Wahlvorstände und der Betriebsräte: Bitte Bedarfe melden

Wahlvorstandsschulungen

Die GEW Sachsen-Anhalt bietet in Vorbereitung der anstehenden Betriebsratswahlen 2022 Wahlvorstandsschulungen an. Die Schulungsteilnehmenden erhalten als Begleitmaterial einen detaillierten Wahlleitfaden mit allen notwendigen Musterformularen sowie einen Wahlkalender (auch in elektronischer Form). Für die eintägige Schulung wird ein Kostenbeitrag von 90 € p. P. (Kosten für Referent*innen, Schulungsmaterialien, Veranstaltungsraum) erhoben.

Da wir momentan noch nicht genau einschätzen können, wie hoch der Schulungsbedarf sein wird, bitten wir möglichst zeitnah um eine Rückmeldung. Bitte nutzen Sie dafür den unten verlinkten Rückmeldebogen! Wir werden dann den Wahlvorständen, die sich bei uns zurückgemeldet haben, verschiedene Termine für die Schulungen anbieten, aus denen sie auswählen können.

Bitte senden Sie uns Ihre Rückmeldebögen ausgefüllt zurück:

Rückmeldung für die Wahlvorstandsschulung Betriebsratswahlen 2022

Trägerin der Schulung ist die Treuhand- und Servicegesellschaft der GEW Sachsen-Anhalt mbH, Markgrafenstraße 6, 39114 Magdeburg.

Schulungen für Betriebsräte in Sozialunternehmen

Auch für die Betriebsräte in Unternehmen der Sozialwirtschaft bietet die GEW Schulungsangebote an. Die Schulungen sind so konzipiert, dass neu gewählte und/oder bisher ungeschulte Betriebsratsmitglieder Einblick in ihre Aufgabenschwerpunkte erhalten. Die Schulungsschwerpunkte haben wir nach unseren langjährigen Erfahrungen bei der Begleitung und Unterstützung von Betriebsräten in Sozialunternehmen erarbeitet. Speziell wurden einige Schulungsmodelle auf die Beschäftigtengruppen in der Kinder-, Jugend- und Eingliederungshilfe ausgerichtet. Unser Ziel ist, dass das Themenangebot sowie die flexiblen Beratungsmöglichkeiten den Bedürfnissen und Möglichkeiten der Betriebsräte entgegenkommen und damit eine breitere Partizipation möglich ist.

Auch für die Betriebsratsschulungen benötigen wir Ihre Rückmeldungen. Bitte senden Sie uns den hier verlinkten Rückmeldebogen für die Betriebsratsschulungen vollständig ausgefüllt an uns zurück.

 

Rückfragen und Hinweise richten Sie bitte an Frank Wolters:

Tel.-Nr.: 0391 73 554 41
E-Mail: frank.wolters@gew-lsa.de   

Frank Wolters
Gewerkschaftssekretär

Die GEW Sachsen-Anhalt bietet in Vorbereitung der anstehenden Betriebsratswahlen 2022

Wahlvorstandsschulungen

an.

Trägerin der Schulung ist die

Treuhand- und Servicegesellschaft der GEW Sachsen-Anhalt mbH

Markgrafenstraße 6 39114 Magdeburg  Tel: 0391/735543-0 HRB 11986

Alle Schulungsteilnehmer*innen erhalten als Begleitmaterial einen detaillierten Wahlleitfaden mit allen notwendigen Musterformularen sowie einen Wahlkalender. (auch in elektronischer Form)

Für die Schulung (eintägig) wird ein Kostenbeitrag von 90 € p.P. (Referentenkosten, die Schulungsmaterialien, Veranstaltungsraum) erhoben.

Wichtige Hinweise zum Anmeldeverfahren:

Da wir momentan noch nicht genau einschätzen können, wie hoch der Schulungsbedarf sein wird, bitten wir möglichst zeitnah um eine Rückmeldung. Bitte dafür unbedingt den beigefügten Rückmeldebogen nutzen! Alle Informationen können auch unter www.gew-sachsenanhalt.net heruntergeladen werden.

Wir werden dann den Betriebsräten bzw. den Wahlvorständen, die sich bei uns zurückgemeldet haben, verschiedene Termine anbieten, aus denen sie auswählen können.

Rückfragen und Hinweise: Tel.-Nr. 0391/7355441 E-Mail: frank.wolters@gew-lsa.de   

 

Frank Wolters

Gewerkschaftssekretär

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account