Päd. Mitarbeiter/innen: Zulage geltend machen!

Verfasst am .

Mit dem Tarifabschluss am 17. Februar 2017 wurde vereinbart, dass Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst im Bereich des TV-L eine Zulage von 80 Euro monatlich erhalten, und zwar rückwirkend zum 1. Januar 2017. Mit den Abrechnungen Mai wurden nun die durch den Tarifabschluss erhöhten Gehälter rückwirkend zum 1. Januar ausgezahlt und auch die Streikabzüge realisiert. Aber auf ihre Zulage warten nun die Pädagogischen Mitarbeiter/innen vergebens. Die Bezügestelle verweisen auf die Personalstelle und diese auf die Bezügestelle. Egal, wir empfehlen vorsorglich den Betrag geltend zu machen. (Hinweis: Dies ist ein GEW-Plus-Beitrag, den Rest des Textes kann man nur als eingeloggtes GEW-Mitglied lesen. Dort sind auch die Geltendmachungen als Download hinterlegt)

gew plus 100

 

Drucken

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account