Termine | Veranstaltungen

12_gew.png  

 


Bündnis für Schulsozialarbeit: Über 118.000 Unterschriften für Erhalt der Schulsozialarbeit

Am Freitag, dem 24. Mai 2019, konnte das Aktionsbündnis „Schulsozialarbeit dauerhaft verankern“ vor dem Magdeburger Landtag 118.606 Unterschriften an Bildungsminister Marco Tullner übergeben. Seit Mitte Januar wurde in der Bevölkerung um Unterstützung für den Erhalt und die Verstetigung der Schulsozialarbeit sowie der koordinierenden Netzwerkstellen in Sachsen-Anhalt geworben. Das Bündnis wird in den nächsten Wochen und Monaten mit weiteren Aktionen auf den hohen Wert dieser Arbeit und die Dringlichkeit des Anliegens aufmerksam machen. Stellvertretend für das Bündnis übergab Tom Seil vom Landesschülerrat Sachsen-Anhalt die Unterschriften an den Bildungsminister.

 


Im Anschluss sprach Manuela Knabe-Ostheeren von der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege vor Pressevertreter*innen von einem überragenden Erfolg der Unterschriftensammlung. „Für das Bündnis ist die auskömmliche und dauerhafte Verankerung der Schulsozialarbeit in Sachsen-Anhalt das Ziel. Mit der Übergabe vieler Unterschriften wollten wir den Willen der Menschen in unserem Bundesland verdeutlichen. Sie wollen Schulsozialarbeit, weil sie erfolgreiches Lernen mit ermöglicht. Aber das geht nur, wenn Angebote dauerhaft fortgeführt werden. Lehrende, Schülerinnen und Schüler, Eltern und Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter brauchen Planungssicherheit und Perspektiven für ihre Zukunft.“


Alexander Kney vom Landeselternrat kündigte weitere Aktivitäten des Bündnisses für die nächste Zeit an. Bei einem gemeinsamen Fach- und Aktionstag im September auf dem Magdeburger Domplatz könnten alle Interessierten Einblicke in die tägliche Praxis der Schulsozialarbeit bekommen.


Für die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft äußerte sich die Landesvorsitzende Eva Gerth: „Der große Rückhalt in der Bevölkerung zeigt, dass Eltern, Jugendliche und Lehrkräfte den hohen Stellenwert dieser Arbeit an unseren Schulen und in den Netzwerkstellen längst erkannt haben. Jetzt sind Politik und Verwaltung gefordert, die bestehenden Kompetenzen und Kooperationen dauerhaft zu sichern und mit aller Kraft auszubauen.“

 

Zum Bündnis „Schulsozialarbeit dauerhaft verankern“:

Um Schulsozialarbeit in Sachsen-Anhalt dauerhaft zu verankern, haben sich die GEW LSA, der Landeselternrat, der Landesschülerrat, die LIGA der Freien Wohlfahrtspflege und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung zusammengeschlossen. Das Aktionsbündnis setzt sich dafür ein, Schulsozialarbeit in Sachsen-Anhalt langfristig, nachhaltig und flächendeckend zu sichern. Es fordert die Landesregierung auf, ihren Beitrag für eine gerechte und soziale Zukunft von Kindern und Jugendlichen im Land Sachsen-Anhalt zu leisten. Schulsozialarbeit samt Netzwerkstellen sind unverzichtbar, beide müssen verstetigt und ausgebaut werden.


Alle weiteren Informationen und Aktionen finden Sie weiterhin auf der Homepage www.aktionsbuendnis-schulsozialarbeit.de.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich an:

Alexander Pistorius
GEW Sachsen-Anhalt
Tel: 0173/405 2008
Email: alexander.pistorius@gew-lsa.de

 

 

Drucken E-Mail

iCagenda - Event List

19
Sep
Apenburg - Winterfeld
Datum: 19. September 2019, 15:30
VERANSTALTUNG MUSS LEIDER ENTFALLEN; WIRD ABER 2020 NACHGEHOLT! Gehört Mobbing heute zur Realität unserer Kinder?Gibt es eine mobbingfreie

26
Sep
Domplatz Magdeburg
Datum: 26. September 2019, 13:00
Schulsozialarbeit stellt sich in all ihren Facetten vor und wirbt für eine dauerhafte Perspektive.

19
Okt
Halle
Datum: 19. Oktober 2019, 09:00
In einigen Wochen steht für euch bereits der Schulrechtstest auf dem Programm. Die GEW Sachsen-Anhalt

23
Okt
Halle
Datum: 23. Oktober 2019, 09:30
  Anerkannt gemäß § 18 Abs.4  Frauenfördergesetz LSA | ANGL_01/1 – Dir/ZD-Hi Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

24
Okt
Magdeburg
Datum: 24. Oktober 2019, 15:30

24
Okt
Apenburg - Winterfeld
Datum: 24. Oktober 2019, 15:30
Inhalt der Veranstaltung: Was tun, wenn Schüler oder Eltern gesetzliche Grenzen überschreiten? z.B. Störungen des Schulfriedens, verbale Attacken, Handgreiflichkeiten, Vandalismus

25
Okt
Halle
Datum: 25. Oktober 2019, 10:00

25
Okt
Halberstadt
Datum: 25. Oktober 2019, 15:00

25
Okt
Wittenberg, Luther-Hotel
Datum: 25. Oktober 2019, 15:30
Das jährlich Herbstseminar des VB HFL findet dieses Jahr im Luther-Hotel Wittenberg statt.

29
Okt
Magdeburg
Datum: 29. Oktober 2019, 09:30
  Anerkannt gemäß § 18 Abs.4  Frauenfördergesetz LSA | ANGL_01/1 – Dir/ZD-Hi Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

30
Okt
OLi-Kino, Olvenstedter Straße 25a, Magdeburg
Datum: 30. Oktober 2019, 16:00
Zwölf Jahre nach ihrer Schulzeit in einer Inklusionsklasse blicken sechs junge Leute zurück.

05
Nov
Hotel Ratswaage, Ratswaageplatz 1-4, Magdeburg
Datum: 05. November 2019, 16:00
Die LAG Grundschule trifft sich turnusgemäß in Magdeburg, um über aktuelle Themen zu beraten.

12
Nov
Lichthaus, Dreyhauptstraße 3, Halle
Datum: 12. November 2019, 16:00
Die LAG Grundschule trifft sich turnusgemäß in Halle, um über aktuelle Themen zu beraten.

14
Nov
Magdeburg
Datum: 14. November 2019, 15:30

21
Nov
Halle
Datum: 21. November 2019, 09:00

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account