12_gew.png  

 



mitglied werden

Help Center

Ich habe noch nie online an so einer Veranstaltung teilgenommen, schaffe ich das überhaupt?

Natürlich schaffen Sie das. Wir helfen Ihnen Schritt für Schritt. Bedenken Sie immer, auch andere standen irgendwann vor diesem Problem. Wir kennen keinen Fall, an dem es am "Nichtschaffen" gescheitert wäre.

Welche technischen Voraussetzungen sind nötig, um teilnehmen zu können?

Ein internetfähiger Computer reicht aus. Bei einem Laptop verfügt man meist über Kamera und Mikrofon, bei einem Computer sind eine Webcam und ein Headset sinnvoll. Auch mit langsameren Internet kann man teilnehmen.

Kann ich mir frei die Themen aussuchen?

Selbstverständlich. Sie müssen aber beachten, dass einige Themen zweitägig sind, damit sind Sie zwei Tage gebunden. Oder Sie wählen das eintägige Seminar und zwei von den Kurzreferaten. Sie müssen selber aufpassen, dass Sie terminlich keine Überschneidungen erzeugen.

Ich habe meine Themen gewählt, wie melde ich mich nun konkret an?

Unter jedem Thema ist ein "Anmeldung hier" Button, wenn Sie auf diesen klicken, werden Sie direkt zur Anmeldung auf Zoom weitergeleitet. Dort machen Sie die geforderten Angaben und melden sich damit an.

Warum muss ich meine Daten doppelt angeben, wenn ich an zwei Themen teilnehmen muss?

Der Aufwand ist zwar für die Teilnehmer*innen etwas größer, wir schaffen aber die Zuordnungen nicht und vermeiden damit Fehlerquellen. Danke dafür.

Ich bin kein GEW-Mitglied. Was muss ich bezahlen?

Sie bezahlen pauschal 100 Euro, egal, an welchen Themen Sie teilnehmen. Auch wenn Sie nur eintägig teilnehmen, beträgt die Unkostengebühr 100 Euro.

Ich habe aber kein Paypal-Konto. Wie kann ich bezahlen?

Nutzen Sie trotzdem den Paypal-Button. Paypal bietet Ihnen die Möglichkeiten, ein Konto zu eröffnen, per Lastschrift oder per Kreditkarte zu zahlen.

Wie läuft denn so ein Online-Seminar ab?

Im Online-Seminar können sich Teilnehmerinnen und Referent*in virtuell sehen und sprechen. Es stehen zum Vortrag verschiedene Tools (Powerpoint, Whiteboard, usw) zur Verfügung, so dass methodisch einiges möglich ist. Auch Unterhaltungen, Feedback usw. ist möglich.

Einige Seminare haben zwei Termine, bauen die Seminare einander auf?

Nein, Seminare mit mehreren Terminen sind identisch, so können die Teilnehmer*innen sich ihr eigenes Programm recht flexibel zusammenstellen.

Was ist denn dieses "come together"?

Wir wollten eine Möglichkeit schaffen, einfach auch untereinander ins Gespräch zu kommen, entweder in der Runde, die sich dann dort trifft, oder auch in kleineren Kreisen, für die wir dann so genannte Gruppenräume zur Verfügung stellen. Wenn sich also zwei oder drei Teilnehmer*innen austauschen oder auch nur mal "quatschen" möchten, können sie hierfür alleine einen Gruppenraum nutzen.
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account