12_gew.png  

 


Wann nun der Abzug erfolgen wird, wissen wir nicht, es wird sicher erst ein bis zwei Monate nach dem Streikmonat erfolgen. Für GEW-Mitglieder werden wir wieder eine Rückzahlungsformular bereitstellen, mit dem der Nettoverlust durch den Streik als Streikgeld beantragt werden kann. Wichtig ist, dass wir die Gehaltsabrechnung - Bezügeschein - benötigen, um die Auszahlung vornehmen zu können. Also öfter mal hier auf der GEW-Seite nachschauen, wir haben ja auch sonst recht interessante Inhalte.

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account