12_gew.png  

 


Rechts- und Handlungssicherheit für Pädagogen

Kategorie
Schulungen / Fortbildungen
Datum
24. Oktober 2019 15:30 - 18:30
Veranstaltungsort
Apenburg - Winterfeld
Telefon
0175 / 38 120 75
E-Mail
gew.salzwedel@gew-lsa.de
Wo?
Hotel „Winterfelder Hof“ / An der B 71 100
Zielgruppe
LehrerInnen, ErzieherInnen und Pädagogische MitarbeiterInnen aller Schulformen des Bereiches der GEW – Kreisverbände Salzwedel und Stendal
Kosten für GEW-Mitglieder
kostenfrei
Kosten für Sonstige
15€
Anhang

Inhalt der Veranstaltung:

  • Was tun, wenn Schüler oder Eltern gesetzliche Grenzen überschreiten? z.B. Störungen des Schulfriedens, verbale Attacken, Handgreiflichkeiten, Vandalismus
  • Kriminalhauptkommissar P. Habedank erklärt in seinem Workshop rechtliche Lösungen / geltende Vorschriften und erläutert diese an Musterfallbeschreibungen
  • der zeitliche Rahmen der Veranstaltung bietet Gelegenheit, eigene Sachverhalte einzubringen

 

Referent: KHK Peter Habedank

 

Anmeldung: bitte schriftlich per Post oder Mail bis spätestens 27.09.2019 (Nur über den GEW – Kreisverband Westliche Altmark / Salzwedel!)

Hinweis: Für GEW-Mitglieder sind alle Angebote kostenfrei. Kolleginnen und Kollegen, die nicht Mitglied der GEW sind, entrichten eine
Teilnahmegebühr in Höhe von 15,00 €

Der Betrag ist bis zum 27.09.2019 unter Angabe von Name, Vorname und Veranstaltungstag auf folgendes Konto zu überweisen: IBAN: DE18810555553020003112

BIC: NOLADE21SAW

Die Gebühr entfällt, wenn vor Veranstaltungsbeginn der Beitritt zur GEW erklärt wird. Reisekosten können nicht übernommen werden.

Gezahlte Teilnahmegebühren werden bei Nichtteilnahme nicht zurückerstattet!

 
 
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account