header mitglied werden

Mitglied werden in der GEW

Natürlich möchte man da vorher einiges wissen. Wir haben hier das Wichtigste zusammengestellt: 


Wer sind wir?

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ist ein starkes Team von über 280.000 Frauen und Männern, die in pädagogischen und wissenschaftlichen Berufen arbeiten: In Schulen, Kindertagesstätten, Hochschulen und anderen pädagogischen Einrichtungen. Auch Studierende und arbeitslose Pädagoginnen und Pädagogen sind gleichberechtigte Mitglieder in der GEW. Als Bildungsgewerkschaft im Deutschen Gewerkschaftsbund machen wir uns für unsere Interessen stark. Gemeinsam gestalten wir vernünftige Arbeitsbedingungen, streiten für faire Entgelte, unbefristete Arbeitsverträge und sichern Arbeitsplätze im Bildungsbereich.

Die GEW ist parteipolitisch unabhängig, aber nicht unparteiisch. Das bedeutet: Wir ergreifen Partei für die Beschäftigten, für die Entwicklung und den Ausbau eines demokratischen Bildungswesens.


 


Tarifpolitik

Tarifverträge sichern unsere Arbeits- und Lebensqualität. Die GEW verhandelt mit den Arbeitgebern des öffentlichen Dienstes und des privaten Bildungsmarktes die Tarifverträge. Die Ergebnisse kommen auch den Beamtinnen und Beamten zugute. Damit GEW-Mitglieder auch für ihre Interessen streiten können, sind sie bei allen Arbeitskämpfen geschützt –rechtlich und finanziell.


 


Interessenvertretung

Wir sind da, wenn’s brennt. Wie gut eine Personalrätin oder ein Betriebsrat arbeitet, merkt man erst dann, wenn ein Problem auftaucht. Mit Schulungen und Vernetzungstreffen unterstützt die GEW schon vorher Personal- und Betriebsräte, damit diese für ihre Aufgabe bestens gerüstet sind. Nur so können sie auch deine Interessen optimal vertreten.


 


Beamtinnen und Beamte

... brauchen keine Gewerkschaft. Das hätten die Dienstherren gerne so. Wir sorgen

  • dafür, dass Tarifergebnisse auf die Beamtenbesoldung übertragen werden,
  • in Anhörungsverfahren und durch politische Arbeit dafür, dass die einseitigen Regelungen für Beamten "im Rahmen bleiben"
  • stehen mit unseren Personalräten den Beamten bei Abordnungen, Versetzungen, Disziplinarmaßnahmen, Beurteilungen usw. zur Seite
  • mit einem effektiven Rechtsschutz dafür, dass Beamte auch ihr Recht bei den Verwaltungsgerichten bekommen.

Deshalb sind wir die größte Beamtenorganisation im Lehrerbereich bundesweit. 


 


Im Beitrag enthalten: Berufshaftpflicht

Im Beruf ist schnell mal was passiert: Der Dienstschlüssel geht verloren, im Labor geht was zu Bruch. Für GEW-Mitglieder hat das berufliche Risiko Grenzen. Die im Mitgliedsbeitrag enthaltene Berufshaftpflichtversicherung springt ein.

Mehr erfahren? Hier weiterlesen!


 


Im Beitrag enthalten: Rechtsschutz

Du empfindest Deine dienstliche Beurteilung als unfair, wurdest falsch eingruppiert oder sogar gekündigt? Als GEW-Mitglied genießt Du umfassenden Rechtsschutz in allen beruflichen Angelegenheiten – wenn nötig bis in die letzte Instanz.

Mehr erfahren? Hier weiterlesen!


 


Wichtig zu wissen: Was kostet mich das?

Der monatliche Beitrag richtet sich nach dem Beschäftigungsstatus:


 


Informationsvorsprung

Wenn es um Bildungs- Beamten- und Tarifpolitik, didaktische Konzepte oder Hilfen für den Berufsalltag geht, sind GEW-Mitglieder bestens informiert: Wir bieten Seminare, Fortbildungsmöglichkeiten, Fachpublikationen und natürlich die bundesweite Zeitschrift „Erziehung & Wissenschaft“. Hinzu kommt die monatliche Zeitung des  Landesverbandes. Hier im Internet erhalten unsere Mitglieder exklusiv Hinweise, Dokumente, Musterschreiben usw. 


 


Ich möchte jetzt Mitglied werden!

Wir empfehlen unser Online-Formular. Bitte beachten Sie, dass Sie uns das SEPA-Lastschriftmandat erteilen müssen.

Sie sind in Ausbildung? Prüfen Sie, ob Sie unsere Aktion beitragsfreie Mitgliedschaft nutzen können.


 


 

Drucken E-Mail

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account